Erste Radikale Lesung

Erste Radikale Lesung

In der Favoritbar startet eine neue Lesereihe! Unter dem Namen RADIKALE wird dabei ein Teil der Literatur in den Vordergrund gerückt, der ansonsten eher weniger in der Öffentlichkeit steht: Kurzprosa! Und wird damit auch wieder ins rechte Licht gerückt.

Kurzprosa ist ein Phänomen, das weit über ihre bekannten Gattungen, zu denen Kurzgeschichten, Anekdoten oder Märchen zählen, hinausgeht. Die Mutmaßung, es handle sich um eine Literatur der Fragmente, der Quantität, Qualität, dem Umfang sowie der Heterogenität ihrer Formen, Mittel und Themen wird Kurzprosa in keinem Fall gerecht.

Der Fokus liegt bei RADIKALE auf zeitgenössischen Autor*innen mit hohem Interesse an Experiment und Innovation. Heute Abend lesen Susanne Darabas, Maximilian Kinder, Annegret Liepold und Désirée Opela. Für mehr Infos zu den Autor*innen hier entlang!