Eröffnung „Jugendstil skurril. Carl Strathmann“

Eröffnung „Jugendstil skurril. Carl Strathmann“

Bock auf Kunst? Dann solltet ihr jetzt im Münchner Stadtmuseum vorbeischauen, denn da wird die Ausstellung „Jugendstil skurril. Carl Strathmann“ eröffnet. Der Jugendstilkünstler Carl Strathmann (1866-1939) hat super originelle und fabelhaft bizarre Kunst geschaffen, die sich weitläufigen Kategorisierungen entzieht:

Mit einer ornamentverliebten Detailversessenheit schuf sich der Jugendstilkünstler eigene Welten von karikaturhaften Märchen, fantastischen Blumenstillleben und Landschaften, symbolistischen Historienbildern und kunstgewerblichen Entwürfen.

Zu sehen sind auch zahlreiche seiner (Haupt-)Werke, die allgemein als verschollen oder zerstört gelten. Lasst euch von der Kunst Strathmanns faszinieren und schaut rum!