Entwicklung anders denken – Wachstumszwänge überwinden

Entwicklung anders denken – Wachstumszwänge überwinden

Nachhaltiges Wirtschaftswachstum – geht das überhaupt? Dieser Frage wird jetzt im Eine Welt Haus auf den Grund gegangen. Gemeinsam mit euch, dem Publikum, diskutiert Harald Klimenta von attac Regensburg, ob und, wenn ja, wie wir Nachhaltigkeit mit unserem Wachstumsgedanken verbinden können, von dem wir uns so ungerne lösen möchten. Inklusives, nachhaltiges und dauerhaftes Wirtschaftswachstum – wie kann das funktionieren? Kommt rum und diskutiert mit!