EISIGE WELTEN – LIVE IN CONCERT

In der Olympiahalle wird am Freitag Abend eine einzigartige Naturdokumentationen präsentiert: Bei Eisige Welten – Live in Concert werden die spektakulärsten Bilder der Polarregion gezeigt, untermalt mit Live-Musik des Philharmonieorchesters. Die Veranstaltung fand bereits im letzten Jahr unter dem Motto Planet Erde statt und war mit 140.000 Besuchern ein unglaublicher Erfolg, weshalb das Konzept in diesem Jahr fortgesetzt wurde.

Auf einer gigantischen Leinwand werdet ihr die spektakulärsten Naturschauspiele rund um das Thema Eis zu sehen bekommen. Vier Jahre lang wurde der Film produziert, die Drehorte der Expedition liegen in den abgelegensten Teilen der Erde. In der Luft, an Land, im Wasser und sogar unter Eis haben die Abenteurer mit ihrer Kamera ausgeharrt um einzigartige Augenblicke einzufangen. Das Ergebnis wurde im ZDF als mehrteilige Doku ausgestrahlt und traf auf große Begeisterung, weshalb es nun die Live-Serie gibt, bei der die schönsten Bilder der Fernsehserie begleitet von einem achtzigköpfigen Philharmonieorchester präsentiert werden.

Seht euch die atemberaubende Polarregion an, erlebt Pinguine, Wale, Seevögel und Eisbären außerhalb des Bilderbuchs. Diese Veranstaltung ist so intensiv wie kaum eine andere – und zwar für alle Sinne – ein visuelles und akustisches Highlight!