Easy Lessons

Easy Lessons

Das DOK.fest ist am Samstag wieder mal zu Gast im Bellevue di Monaco! Gezeigt wird der Film EASY LESSONS von Dorottya Zurbó. Easy Lessons erzählt die Geschichte von Kafia, die mithilfe ihrer Mutter aus Somalia geflohen ist, um einer Zwangsheirat zu entgehen und nun in einer betreuten Wohngruppe in Budapest lebt. Aber es ist gar nicht so einfach für die 17-Jährige, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Nicht nur die Schule ist herausfordernd:

Gleichzeitig nimmt sie Schwimmunterricht und Tanzstunden. Bei ihren ersten Jobs als Fotomodell ist die Ähnlichkeit zu Iman nicht von der Hand zu weisen. Ihr ungarischer Freund unterstützt sie und führt sie in eine evangelikale Kirchengemeinde ein. Kafia will konvertieren und versichert ihrer Mutter in einem Videotagebuch: „Wenn du hier wärst, würdest du vieles verstehen. Ihr Gott liebt sie so sehr.” Hin- und hergerissen zwischen verschiedenen Welten sucht sich die junge Frau ihren Weg. Gibt sie sich auf oder entdeckt sie sich neu?

Im Anschluss könnt ihr all eure Fragen und Anregungen an die Regisseurin höchstpersönlich wenden, denn Dorottya Zurbó steht euch im anschließenden Filmgespräch Rede und Antwort!