DIY Quickie: Ginger Beer selbstgemacht

Ginger Beer selbstgemacht — wer das schon immer einmal ausprobieren wollte, der ist heute beim Tauschkomplott sehr richtig! Denn es wird geraspelt, geblubbert und geköchelt. Ziel: Ginger Beer ganz einfach mit drei Zutaten selbst herstellen. Obwohl: eigentlich handelt es sich um einen Fermentierungsvorgang. Aber das werdet ihr dann vor Ort schon erfahren.

Was ihr gerne mitbringen könnt:

– Ein Glas mit ca. 400 ml Fassungsvermögen zum Verschließen
– eine Reibe für den Ingwer
– ein kleines Döschen für den Mitnehm-Ingwer

Lust bekommen? Dann meldet euch jetzt über Facebook („Zusagen“ klicken) oder via E-Mail an hallo@tauschkomplott.de an. Der DIY-Kurs wird auf Spendenbasis angeboten, als gebt, was ihr könnt und wollt. Für Tauschkomplott-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.


Und dann noch die wichtige Frage, was Tauschkomplott eigentlich genau ist:

Wir sind eine Community, genauer gesagt ein Verein, der die Selbermacher*innen Münchens zusammenbringen will! Um Tauschmärkte auf die Beine zu stellen, Workshops zu „Selbstmach-Fertigkeiten“ zu organisieren und gemeinsam z.B. gerettete Lebensmittel Getränke weiterzuverarbeiten! Und damit wollen wir nicht nur zu einem nachhaltigen, genussvollen Lebensstil beitragen, sondern auch zu Nachbarschafts- und Generationenvernetzung. Wer mitmachen und uns bei der Umsetzung all dieser Ideen helfen möchte, darf uns gerne ansprechen!