Deerhunter & Black Lips

Noch keine Pläne für den Samstagabend? Vielleicht ist dieses Konzert im Technikum ja was für euch: Auf der Bühne stehen Deerhunter, die ihre achte Platte „Why Hasn’t Everything Already Disappeared?“ mitgebracht haben. Und die kommt so unberechenbar und spannend daher wie bisher alles in der rund 15-jährigen Karriere der Band rund um den Leadsänger Bradford Cox. Als „Science-Fiction-Album über die Gegenwart“ verhandelt es — im Gegensatz zu den Vorgängern — mehr gesellschaftliche Themen als Persönliches. Neben Deerhunter dürft ihr euch übrigens auch auf The Black Lips freuen.