Das Beste kommt noch | Kino, Mond & Sterne

Das Beste kommt noch | Kino, Mond & Sterne

Packt euch Decken, Snacks und eure besten Freund*innen ein. Am Donnerstagabend zeigt das Open Air Kino, Mond & Sterne ein warmherziges Hohelied auf die Freundschaft: Das Beste kommt noch. Der vor kurzen erschiene Film handelt von einer Freundschaft, die einen auch mal in den Wahnsinn treiben kann und aus der Komfortzone bringt — und das ist gut so! Eine Hommage ans Leben.

Arthur erfährt zufällig, dass Cesar todkrank ist, der selber hat keine Ahnung und glaubt, mit Arthur ginge es zu Ende. Also beschließen sich beide gegenseitig aufzuheitern, bevor der Sensenmann kommt und tun das, was erwachsene Männer am besten können: peinlich sein. Dabei zuzusehen, wie zwei nicht mehr ganz junge Männer sich zum Affen machen ist ein Riesenspaß, weil der Film virtuos zwischen respektlosem schwarzem Humor und nachdenklichen Gedanken über Sinn und Unsinn unseres Daseins balanciert.