Comedy City Battle München vs Wien

Comedy City Battle München vs Wien

[Anzeige]

6 Comedians aus 2 Städten im direkten Schlagabtausch. Und am Ende entscheidet das Publikum, welche Stadt den Titel „Comedy City“ mit nach Hause nehmen darf. Dieses Mal steigen in den Ring — oder besser auf die Bühne der 089 Bar — Gastgeber München vs. Wien. Obacht: Das ist das letzte Battle in dieser Saison — danach geht’s bis Oktober in die Sommerpause.

Lachen macht glücklich, so viel ist sicher! Falls euch also mal wieder nach einer ordentlichen Portion Glück ist, dann auf zum Comedy City Battle. Denn hier könnt ihr lachen, bis euch die Tränen über’s Gesicht laufen und der Bauch weh tut. Und der heutige City Fight hat es besonders in sich: denn Wien fordert München heraus! Hoasd quasi: de Bayern gegen de Ösis. Münchner Grant gegen Wiener Schmäh. Frauenkirche gegen Stephansdom, Weißwurst gegen Wiener Schnitzel!

Diese Teams werden alles geben, um den Titel mit nach Hause zu nehmen:

München:
Tom Oswald
Florian Simbeck (Erkan&Stefan)
Bilal Mohammed

Wien:
Walid Azak
Nikorrekt
JohnSmile

Moderator des Abends ist Comedian Alex Profan, der sich selbst bereits einige Comedy-Preise in den Lebenslauf schreiben kann. Beste Voraussetzungen also für eine vergnügte Nacht in der 089 Bar. Fehlt nur noch ihr, liebe Münchner: Denn die Entscheidung darüber, wer gewinnt, liegt sprichwörtlich in den Händen des Publikums. Und klatschen und laut sein ham wia scho oiwei guad kena, ge? Zu Hochdeutsch: Klatschen und laut sein war schon immer eine Leichtigkeit für uns.

Nach dem letzten Battle steht es derzeit 1:1 — also, schnell Karten sichern, denn der Wiener Schmäh darf nicht siegen. Karten im Vorverkauf kosten 16,88 Euro zzgl. Gebühren und sind hier erhältlich. Für Kurzentschlossene gibt es auch eine Abendkasse, hier kosten die Tickets jeweils 17 Euro — die Aftershow-Party ist im Preis inbegriffen!