Cat Power

Cat Power

Der Rolling Stone betitelt die Musik von Cat Power als „Beeindruckender Folk-Blues der Schmerzensfrau und Songgöttin.“ Wir würden sagen:“Was für eine unfassbar tolle Stimme“ – aber dieses simple Kompliment hört sie bestimmt sehr oft. Nichtsdestotrotz ist ihr neustes Werk „Wanderer“ nicht nur für melancholische Regentage geeignet. Es ist eher wie eine Wiedergeburt, für sie selbst und für ihre Fans. Daher kann man das Album mit ihren bisherigen Werken kaum vergleichen. Und das macht uns nur noch neugieriger auf die Live Performance im Backstage. Was auch immer man von der talentierten Singer/Songwriterin halten mag, ihrer mystischen Aura kann man sich einfach nicht entziehen… Als Support spielt die Künstlerin Herban Fog.