Benefizkonzert für Jemen

Wer den karitativen Zweck gerne mit guter Unterhaltung verbindet, für den ist das Benefizkonzert für Jemen genau das Richtige.
Vier Bands spielen einen ganzen Abend lang auf, die Konzerteinnahmen und Spenden gehen vollständig an Projekte im Jemen von Misereor und Oxfam.
Mit dabei sind:

Selam Bahli Munich Band
Sie sind junge Geflüchtete aus Eritrea und spielen vor allem traditionelle Songs mit selbstgebauten Instrumenten.

Wally Warning
Er versteht Musik als Lebenselixier, als verbindende Leidenschaft über alle Grenzen hinweg, immer authentisch: ein multikulturelles Crossover.

Mattia Caroli & i Fiore del Male
Eine italienische Indie Band, mit psychedelischen Vintage Sound, der Rock, Pop, Jazz und Folk vereint und deren Texte von dem Poeten Maudit inspiriert sind.

Taxgas
Die freche Band aus „der Hauptstadt der Angeber“ und mit sozialkritischen Texten.

Palo Santo
Sie trommeln und singen mit selbstkomponierten Liedern und unerschöpflicher Energie für die „Mutter Erde“, für das Leben und gegen Krieg und Gewalt. Balkan beat, Afro, Latin.