Ausstellung: ROOTS OF ABSTRACT

Etwas Kunst gefällig? In der Rathausgalerie könnt ihr noch bis zum 21. November die Ausstellung ROOTS OF ABSTRACT – Abstraktion in der Außenseiterkunst sehen. Darin werden mehr als 90 Werke aus der ganzen Welt gezeigt, die der sog. „Outsider Art“ zugerechnet werden. Dabei handelt es sich um Arbeiten, die von Menschen mit einer kognitiven Einschränkung geschaffen wurden und eine höchst eigenständige Formsprache entwickelt haben. Interessant ist, dass die Abstraktion eine zentrale Rolle in der Ästhetik der gezeigten Werke spielt. Die Ausstellung möchte Abstraktion als kein intellektuelles Konzept, sondern ungebrochenen, ungefilterten Ausdruck zeigen.