ARTMUC

Interessiert ihr euch für zeitgenössische Kunst?
Und bildet ihr euch gerne eure eigene Meinung abseits von etablierten Galerien?

Dann seid ihr auf der ARTMUC genau richtig! Die Kunstmesse findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt und residiert von heute bis einschließlich Sonntag (17.Mai) auf der Praterinseln.

Über 100 KünstlerInnen stellen hier ihre Werke aus. Für Kunstschaffende stellt die ARTMUC eine Präsentations-Plattform abseits teuerer Galerie dar. Und dass solche Plattformen trotz Selbstvermarktung im Internetzeitalter noch wichtig sind, zeigt das große Interesse der Bewerber. Ausgewählt wurde ein abwechslungsreiches und spannendes Portfolio, welches ihr euch ab heute auf der Praterinsel genauer ansehen könnt.

Was erwartet euch auf der ARTMUC?

Die ARTMUC repräsentiert eine Vielzahl aktueller Strömungen zeitgenössischer Kunst. Malerei, Illustration, Fotografie, Skulptur oder Video-Kunst – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Freut auch also auf Kunst, die sicherlich (noch) nicht zum Establishment gehört.

Partner und Namensgeber der Kunstmesse ist übrigens das etablierte ARTmuc Magazin, das einmal pro Monat über das aktuelle Münchner Kunstgeschehen berichtet.

Und zur Einstimmung hier noch einige Impressionen von der ARTMUC 2014: