Coco monaco

Coco monaco

Einkaufen in der Innenstadt? Hm, als vernünftiger Münchner meidet man doch eher die Gegend um den Marienplatz. Jetzt aber gibt es einen sehr guten Grund, sich mal wieder in Richtung Rathaus zu bewegen: das Kaufhaus der Münchner Feinheiten. Oder kurz: das COCO MONACO.

Denn hinter diesem kleinen, feinen „Kaufhaus“ zwischen dem Caféhaus Woerner`s und den Donisl-Passagen steht keine große, internationale Kette, sondern vier Münchner Jungunternehmer, die ihren Labels mehr Sichtbarkeit verschaffen möchten und deswegen für drei Monate in allerbeste Innenstadtlage ziehen.

Die Initiatoren des Projekts sind Franziska Bergmiller von LOVE Kidswear, Jonas Hansen von Jonas Hansen Furniture, Barbara Giandomenico von Studio 163 und Annika Schüler von Annika Schüler Porcelain. Der Name Kaufhaus trifft es bei Coco monaco eigentlich auch ganz gut, denn zu entdecken gibt es so einiges: neben Kindermode, Taschen und Porzellan findet ihr auch Möbel, Kissen, Bierkrüge und sogar Münchner Gin. Und noch einiges mehr… Was alle Produkte verbindet: sie sind made in Munich – oder zumindest die Macher dahinter kommen aus München. Und: bei der Herstellung wird Wert auf Nachhaltigkeit gelegt.

Bringt also etwas Zeit mit, schaut euch in Ruhe um und stellt Fragen. Denn besonderes Highlight im Coco monaco ist, dass man auch die Macher hinter den Labels kennenlernen kann. Und einmal mehr feststellt, dass Münchens kreative Szene ziemlich vielseitig und großartig ist.

Außerdem aktuell mit dabei:

www.pult-design.com
Porzellanwerkstatt
www.motelamio.com
www.artofoil.com
www.iolani-eyewear.com
www.feel-gin.de
www.beyersoil.com
www.nat-2.eu
www.vindorange.de
www.saint-clouds.com


Adresse
Marienplatz 1
Zwischen Caféhaus Woerner`s und Donisl-Passagen
80331 München

Öffnungszeiten
Mo – Sa | 10:00 – 19:00 Uhr