Vegan Chay – asiatisch & vegan

Vegan Chay – asiatisch & vegan

Ob ihr nun Veganer*in, Gelegenheitsvegetarier*in oder einfach nur Fan asiatischer Küche seid: Im Vegan Chay in Neuhausen kommt ihr alle auf eure Kosten. 


Stellt euch vor, ihr seid Veganer*in, in einem asiatischen Restaurant und könnt ALLES bestellen, was auf der Karte steht. Dann seid ihr in München ziemlich sicher im Vegan Chay in Neuhausen. Seit 2019 wird hier ohne tierische Produkte gekocht – und damit auch jeden Tag gezeigt, dass die asiatische Küche auch fleischlos funktionieren kann.

Der Blick auf die Speisekarte im Chay bietet fernöstliche Gerichte auf vegane Art – von sauer bis scharf. Und die Auswahl ist ganz schön groß. Ob Nudel-, oder Reisgerichte, Sushi von Maki bis Nigiri, Summer Rolls mit veganen Shrimps oder Nachspeisen wie Mochi oder Bananen im Klebreismantel – die Speisekarte hält alles für euch bereit. Vor allem die Hauptgerichte sehen oft verblüffend nicht-vegan aus. Das Restaurant arbeitet hier unter anderem mit veganen Alternativen für Rind, Schwein, Ente und Huhn aus Soja und veganem Fisch.

Chay

Preislich liegen die Hauptgerichte – je nach gewünschtem Ersatz – bei 11,90 bis 16,90 Euro. Für vier Stück vegane Maki zahlt ihr 4,90 Euro und für eine traditionell vietnamesische Pho 12,90 Euro.

Besonders schön kann man im Chay im Sommer auf der sonnigen Terrasse sitzen. Und apropos „sitzen“ – falls euch die Lust auf vegan-asiatische Küche nun überkommen hat, solltet ihr auf jeden Fall reservieren. Das Chay ist sowohl unter der Woche als auch am Wochenende in der Regel gut besucht.


Chay Restaurant
Volkartstraße 70
80636 München

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 11:30 -14:30 und 17:00-22:00
Samstag  17:00 – 22:30 Uhr
Sonntag & Feiertage 13:00 –  22:30 Uhr

Titelbild: © Anouschka Hoffmann