Caffè Conte

Caffè Conte

Untypisch München stellt euch Lokalitäten von Cafés bis Clubs vor, die nicht typisch münchnerisch sein müssen – sondern einfach nur Charakter haben.


Schwabing ist die perfekte Umgebung, um sich spontan auf einen Kaffee zu treffen. Ein Café auszuwählen ist allerdings nicht so leicht, denn die gibt es hier zur Genüge. Unsere Wahl fiel auf das Caffè Conte in der Ainmillerstraße. Denn dort gibt es eine super Auswahl an frisch gepressten Säften, die uns nach einer langen Nacht wieder aufpäppeln.

Zur Auswahl steht unter anderem der „Vitalizer“, der aus Apfel, Grapefuit und Ingwer besteht und einen gleich wieder fitter fühlen lässt. Der „All U Need“ – wie der Name schon verrät – ist essentiell fürs Wohlbefinden. Oder meinen persönlichen Favorit, den „Ana Banana“ aus Orange, Banane und Kiwi – nach dem die Kopfschmerzen wie weggeblasen sind.

Neben den Säften gibt es natürlich auch verschiedene Kaffeespezialitäten und für den Hunger am Morgen eine Frühstückskarte mit verschiedenen Müslivariationen, Brotkörben und Eierspeisen. Mittags wechseln die Gerichte täglich, darunter Suppen und Salate, die auf einer der Kreidetafeln hinter der Bar angeschrieben stehen. Für zwischendurch bekommt man an der Theke verschiedene Sandwiches wie zum Beispiel eines mit Hummus, Krokant und Gojibeeren oder natürlich Kuchen und Gebäck zum Kaffee.

Das Angebot ist für ein solch kleines Café ausgesprochen groß, denn hier finden maximal zwanzig Leute Platz. Dank den Tischen auf dem Bürgersteig haben im Sommer noch weitere fünfzehn Gäste die Chance, einen Tisch zu ergattern. Im rustikal gehaltenen Caffè Conte tummeln sich Studenten, Ehepaare, Geschäftsmänner und die, die sonst noch zufällig hier vorbeilaufen. Denn kennt man das Café nicht, könnte man es glatt übersehen, da es versteckt in einer Seitengasse zwischen der Giselastraße und der Münchner Freiheit liegt.

Das macht es umso gemütlicher – wobei das Interieur und das freundliche Personal natürlich auch dazu beitragen. Die großen Fenster lassen viel Licht in den kleinen Raum aus rohen Betonwänden, in dem alte Holzstühle und Tische wie zu Schulzeiten für einen gewissen Charme sorgen. Glühbirnen mit überdimensionalen Kabeln, die über den Tischen hängen, sorgen für schummriges Licht und laden zum Verweilen ein.


Öffnungszeiten
Mo – Fr | 8:00 – 18:00 Uhr
Sa: 9:00 – 16:00 Uhr
Sonn & Feiertags geschlossen
Sa nach Feiertag geschlossen

Mittagstisch
Mo -Fr | 11:30 – 14:30 Uhr

Frühstück
Mo – Fr | 8:00 – 11:00 Uhr und Sa von 9:00 -15:00 Uhr

Kontakt
Tel | 089 45451110
Email | info@zentgraf-lifestyle.com
Facebook