Bayerischer Festivalsommer 2019

Bayerischer Festivalsommer 2019

Endlich können wir uns aber wieder einer der schönsten Jahreszeiten widmen: Dem Festivalsommer! Die Kombi aus den liebsten Freunden, jeder Menge Musik, kühler Getränke und im besten Fall noch einem Badesee neben dran, ist eben unschlagbar. Wir haben euch ein paar Festivals im schönen Bayern rausgepickt, die wir euch ans Herz legen wollen. Es soll schließlich niemand sagen, er hätte das oder andere Spektakel nicht auf dem Schirm gehabt…


24. Mai bis 2. Juni: Uferlos
Für Fans von: Musik Querbeet

Für unsere erste Festivalempfehlung müsst ihr gar nicht mal so weit fahren: Die S1 bringt euch gemütlich nach Freising auf das Uferlos Festival. Dort könnt ihr nicht nur gemütlich über das Gelände schlendern, sondern euch auch leckeren Essens-, Getränke- und Verkaufsständen widmen. Das Schöne an diesem Festival ist nicht nur die familiäre Atmosphäre, sondern auch die Tatsache, dass die meisten Konzerte kostenlos sind. Ob ihr also auf Bananafishbones, Liquid & Maniac, Jamaram, Stray Colors oder die Capones steht — hier sit auf jeden Fall für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

++ Die Konzerte auf dem Uferlos sind meist kostenlos, die Getränke natürlich nicht. Aber ihr habt Glück: Wir verlosen 3×3 Getränkegutscheine! Schreibt uns bis zum 19.05. eine E-Mail an gewinnen@munichmag.de mit dem Betreff „Uferlos“. Wir drücken euch die Daumen! ++


© Copter Company


30. Mai bis 1. Juni: PULS Open Air
Für Fans von: Allem, was im PULS Radio so läuft

Darf natürlich auch dieses Jahr nicht auf unserer Liste fehlen: Das PULS Open Air! Das Schloss Kaltenberg macht sich auch 2019 wieder bereit, um euch die coolsten Acts des Sommers näher zu bringen. Ob bekannte Größen wie AnnenMayKantereit, Leoniden, Bosse, Dicht & Ergreifend, Giant Rooks oder auch Geheimtipps wie Kytes, Yukno und Die Sauna: Das Line-Up lässt mal wieder keine Wünsche offen. Und wenn doch, kann man sich zumindest sicher sein, dass sie im nächsten Jahr nochmal getoppt werden. Die Tickets sind natürlich wieder schnell weg, weswegen wir euch empfehlen gleich hier zuzuschlagen.

++ Aaaaaber wir sind auch nett und nehmen euch mit! Wir haben nämlich 2×2 Tickets, die ihr für das sagenhafte PULS Open Air gewinnen könnt! Schreibt uns bis zum 20.05. eine E-Mail an gewinnen@munichmag.de mit dem Betreff „PULS Open Air“. Mit etwas Glück seid ihr dann live dabei! ++

© Martin Kudlinski

20. bis 22. Juni: Modular Festival
Für Fans von: HipHop, Indie-Pop/Rock, Electro Punk, Singer-/Songwriter

Das Modular Festival in Augsburg ist immer wieder einen Besuch wert. Denn nicht nur die Musik ist super, auch die dort angebotenen Workshops beeindrucken einen immer wieder aufs Neue. Ob Papier-Perücken basteln, ein Festival Dress zaubern oder DIY Merch machen: Hier könnt ihr euch kreativ austoben. Wobei man sich noch austoben kann ist natürlich beim Tanzen und das geht dieses Jahr gut zu Frittenbude, Die Orsons, Bonaparte, Ahzumjot, OK KID, Leoniden, Hannah & Falco und noch vielen mehr. Überzeug? Dann ran an die Tickets!


22. Juni: Sommerliebe
Für Fans von: Elektronische Musik in jeglicher Form

Wenn ihr an Festivals in Nürnberg denkt, fällt euch nur das Rock im Park ein? Da geht aber noch mehr!
Zum Beispiel findet am 22. Juni das Eintagesfestival Sommerliebe statt und zelebriert diesen mit zahlreichen elektronischen Acts. Freut euch auf Größen wie Monika Kruse, Umek, Wankelmut, Kollektiv Turmstrasse & viele mehr! Tickets sichern sagen wir da nur.

++ Elektronische Musik ist genau euer Ding? Wir nehmen euch gerne mit auf’s Sommerliebe Festival und verlosen 1×2 Tickets! Schreibt uns bis zum 06.06. eine E-Mail an gewinnen@munichmag.de mit dem Betreff „Sommerliebe“. Wir drücken euch die Daumen! ++


© Sommerliebe


20. Juli: Oben Ohne
Für Fans von: HipHop, Indie-Pop

Wer etwas Festivalfeeling in der eigenen Stadt abgreifen will, der muss in München nicht weit gehen: Höchstens bis zum Königsplatz! Dort warten Acts wie Roger Rekless, Bausa, Mavi Phoenix, Tiavo, Embrace The Emperor & Co. auf euch. Die Stimmung auf dem Oben Ohne Festival ist immer gut und bei nur 3€ Ticketkosten, vermutlich auch das günstigste in der Stadt. Der Sommer kann also kommen, sobald ihr euer Ticket habt!


26. & 27. Juli: Schere Stein Musik
Für Fans von: HipHop, Indie

Das Schere Stein Musik Festival finden wir allein schon wegen der spannenden Location interessant: Die Burg Rothenfels erwacht dank euch zum Leben! Denn dort finden nicht nur die Konzerte statt — ihr könnt dort auch übernachten. Tanzen im Burghof, der Musik unter dem Turm lauschen und nachts in alten Gemäuern träumen… Das alles klingt ziemlich verlockend. Wer nun an Mittelalterliche Musik denkt, der irrt. Dieses Festival kommt mit Künstlern wie Hundreds, Cosby, Dicht & Ergreifend, Me and Reas, A Tale of Golden Keys, Die Sauna sowie Liquid & Maniac daher. Außergewöhnliche Location für außergewöhnliche People halt.  Daher: Tickets kaufen und sich auf das etwas andere Festivalerlebnis einlassen!

++ Ihr seid neugierig auf das Burgleben? Wir verlosen 1×2 Tagestickets (Samstag) für das Schere Stein Musik Festival! Schreibt uns bis zum 05.07. eine E-Mail an gewinnen@munichmag.de mit dem Betreff „Schere Stein Musik“. Viel Glück! ++


1. bis 4. August: Brass Wiesn
Für Fans von: Blasmusik, Mundart

In Eching bei München wird ganz in der Nähe des Echinger Sees wieder getanzt, geschunkelt und gefeiert. Die BrassWiesn ruft zu Mundart und Blasmusik auf. Eins der wenigen Festivals auf denen man sich ganz und gar nicht komisch fühlt, wenn man in Tracht auftaucht. Denn: Alle anderen hatten vermutlich dieselbe Idee. Aber: auch ganz normale Festival Outfits sind ziemlich in Ordnung. Hauptsache ihr habt es bequem während ihr zu Acts wie Russkaja, Pam Pam Ida, Erwin & Edwin, Well Brüder, Dicht & Ergreifend und noch vielen weiteren abgeht. Man muss im Übrigen auch kein Hardcore Fan von Blasmusik sein, das Festival besticht vor allem durch die bayerische Gemütlichkeit. Ob im Biergarten oder auf der Wiese: Mehr bayerischer Sommer geht nicht! Daher: Tickets kaufen nicht vergessen!

++ Lust bekommen auf der Brass Wiesn abzuhängen? Perfekt! Denn wir verlosen 2×2 Tickets (ohne Camping)! Schreibt uns bis zum 01.07.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „Brass Wiesn“ und auf welchen Act ihr euch dort am meisten freut an gewinnen@munichmag.de – Viel Glück! ++


15. bis 17. August: Obstwiesenfestival
Für Fans von: Indie

Umsonst & draussen – zwei USPs durch die das Obstwiesenfestival in der Nähe von Ulm besticht. Aber da gibt es noch mehr zu entdecken: Zum Beispiel die richtig coole Atmosphäre und die liebevoll ausgesuchten Acts! Dieses Jahr habt ihr dort die Chance Bonaparte, Cassia, Band of Skulls, Leoniden, Wargirl, Eljot Quent und noch viele weitere aus anderen Ländern kommende Bands zu sehen. Und ja, wirklich kostenlos. Das macht die Entscheidung – wenn es nach dem Geldbeutel gehen soll – natürlich einfacher. Lediglich für die Pre-Show mit den Mighty Oaks am 14.August 2019 solltet ihr euch ein Ticket besorgen.


© 2teNaturManufaktur


17. August: Echelon
Für Fans von: Elektronischer Musik

Kein Festivalsommer ohne das Echelon in der alten Kaserne Bad Aiblings! Es darf an diesem meist sehr perfekten Augusttag zu elektronischen Acts gefeiert werden. Verfechter dieses Genres streichen sich diesen Termin also ganz fett im Kalender an. Von morgen bis abends gibt es Sets von Adam Beyer, Maceo Plex, Chris Liebing, Robin Schulz, Felix Kröcher, Oliver Schories B2B Format:B, Sascha Braemer & Co. zu hören. Alle Zeichen stehen also auf: Tanzen, tanzen, tanzen. Dazwischen mal was zu futtern holen und dann wieder weiter machen. Klingt nach genau eurem Festivaltag? Dann ab zum Ticketkauf!


23. & 24.August: Singoldsand
Für Fans von: HipHop, Indie, Singer/Songwriter

Ihr habt noch nie von Schwabmünchen gehört? Das macht nichts, spätestens nach dem Singoldsand Festval werdet ihr diesen Ort wie eure eigene Westentasche kennen. Hier vermischt sich ländliche Idylle mit Kleinstadt und so tut es auch die Musik. Acts wie Umse teilen sich die Bühne mit Meute, Impala Ray, Leoniden, Algiers, Some Sprouts, Swango und so weiter. Am Besten also gleich mal Tickets ordern…


23. & 24.August: Eulenflug
Für Fans von: Elektronischer Musik

In Linden wartet auf euch ein außergewöhnliches Festival: Das Eulenflug! Es ruft uns dazu auf, die Augen zu schließen und auf einen Campingplatz mitten im Nirgendwo zu kommen. Das Besondere an diesem Festival ist, dass es einen Großteil seiner Gewinne an ein wohltätiges Projekt spendet. Feiern mit gutem Gewissen quasi! Yeah! Das Line-Up ist leider noch geheim, aber wenn man sich an den Acts des letzten Jahres orientiert, haben wir hier bereits Dominik Eulberg, Super Flu, Niconé, DETMOLT & Co. gespielt. Falls ihr neugierig geworden seid: Tickets gibt es hier!

++ Lust bekommen das Eulenflug Festivals mal kennen zu lernen? Sehr gut! Denn wir verlosen 1×2 Festivaltickets! Schreibt uns bis zum 15.08.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Eulenflug“ und einer Begründung warum gerade IHR dort hinsolltet an gewinnen@munichmag.de – Viel Glück! ++


© Grenzkunst


Auch dieses Jahr freuen wir uns wieder auf einen Sommer voller abwechslungsreicher Festivals in Bayern. Und das sind sie alle mal. Egal ob einzigartig in der Location, dem Essen, der Atmosphäre oder der Acts. Es lohnt sich auf jeden Falls eines oder gleich mehrere davon zu besuchen!

Titelbild: © Martin Kudlinski